Pressemitteilung: Bordat stellt Buch vor

Am Mittwoch, 10. Oktober 2018, stellt der aus Straelen stammende Berliner Autor Josef Bordat sein Buch „Von Ablaßhandel bis Zölibat: Das ‚Sündenregister‘ der Katholischen Kirche“ auf der Frankfurter Buchmesse vor.

DSC05614

Um 15 Uhr wird Bordat auf dem Autorensofa das Katholischen Medienverbandes (Halle 3.1, B 143) Rede und Antwort stehen. Moderiert wird die Veranstaltung von Verena Tröster (Domradio, Köln).

Für weitere Fragen: josef_bordat[at]hotmail.com

(Josef Bordat)

Advertisements