Fortschritt, oder: Die wunderlichsten Dinge

Unsere Chemiker fahren fort, die wunderlichsten Dinge zu entdecken, und deine Weissagungen bestärken sich immer mehr. – Da ich von Weissagungen rede, so muß ich bemerken, dass zu unserer Zeit Dinge geschehen, welche man keinem Propheten auszusprechen erlaubt hätte.

Johann Wolfgang von Goethe (Brief an Friedrich W. H. von Trebra, 5. Januar 1814)