Schröder über Merkel

Gerhard Schröder (SPD) war der Vorgänger Angela Merkels (CDU) im Amt des Bundeskanzlers bzw. der Bundeskanzlerin. Was hält er von der Politik Merkels in der Corona-Krise? In einem Interview mit dem RND vom 23. Juni 2020 äußert sich der Altkanzler zur Lage.

Auf die Frage „Herr Schröder, was hätten Sie in der Corona-Krise anders gemacht als Angela Merkel?“, antwortet er: „Kaum etwas. Ich finde, dass die Regierung einen richtig guten Job gemacht hat. Das betrifft auch die Bundeskanzlerin. Wenn es ein Land gegeben hat, in dem man in einer solchen Situation gerne lebt, dann ist das Deutschland. Südkorea, die Heimat meiner Frau, hat das auch gut gelöst. Wenn ich mir dagegen Vergleiche wie England oder Amerika anschaue – das ist doch eine reine Katastrophe, von Brasilien gar nicht zu reden“.

Das ganze Interview lesen Sie hier.

(Josef Bordat)